Auberginen nach Parma-Art – Melanzane alla Parmigiana

Der Koch ist verliebt! Oder die Köchin... Vor neun Jahren servierte ich einem sehr netten und gutaussehenden Mann dieses Gericht. Es war versehentlich doppelt gesalzen. Denn zuerst salzte ich die Auberginen kräftig ein um sie mürbe zu machen und dann salzte ich sie - ganz gedankenverloren - zum zweiten Mal beim Braten in der Pfanne.... Weiterlesen →

Advertisements

Gebackenes Mangold-Kartoffel-Püree mit Kräutern

Fast neonfarben kommen die pinken und gelben Stängel des Mangolds daher - und dann noch diese tollen Blätter! Da bleibt mir nichts anderes übrig als einen leckeren Auflauf zu zaubern. Für 4 Personen, Zubereitungszeit 30 Minuten, Backzeit 30 Minuten Zutaten: 600 g Kartoffeln 250 g Mangold je eine Handvoll Schnittlauch, Basilikum, Petersilie, Thymian, Majoran 100... Weiterlesen →

Sakuska meets Quiche

Oh, was für ein Trubel, wenn meine drei Tanten zu Besuch kamen und gemeinsam mit meiner Mutter Sakuska einmachten!  Ein sehr leckerer Brotaufstrich aus Paprika und Zwiebeln! Davon inspiriert gibt es heute eine sommerliche Quiche. Für 4 Personen, Zubereitungszeit 30 Minuten, Backzeit 30 Minuten Zutaten für den Quicheteig: 300 g Dinkelmehl Typ 1050 1/2 Pck.... Weiterlesen →

Spitzpaprika gefüllt mit Fetacreme

Dieses mediterrane Gericht hat meine Schwester so begeistert, dass sie nicht genug davon bekommen konnte. Ein größeres Lob kann ich mir kaum wünschen! Für 4 Personen, Vorbereitungszeit 10 Minuten, Backzeit 30 Minuten Zutaten: 4 große Spitzpaprika 200 g Feta 3 EL Olivenöl 50 ml Wasser Zesten von 1/2 Zitrone 1 Knoblauchzehe 1 Handvoll Zitronenthymian Pfeffer... Weiterlesen →

Kräuterfrittata mit grünem Spargel und Mandeln

Egal ob mit Kartoffeln, für sich alleine nur mit Eiern oder etwas raffinierter - so wie heute - eine Frittata kommt bei uns immer gut an! Für 4 Personen oder 8 - 12  Stücke, Vorbereitungszeit 10 Minuten, Backzeit 20 Minuten Zutaten: 10 Eier 2 Frühlingszwiebeln 40 g gemischte Kräuter (Basilikum, Thymian, Brunnenkresse, Rosmarin, Salbei) 1... Weiterlesen →

Conchiglie mit Bärlauchknospen und Kräuterseitlingen

"Mami, gibt´s heute Muscheln?" Aber nein, es gibt Muschelnudeln. Und weil ich von meiner lieben Freundin Iga so gut mit Bärlauchknospen versorgt wurde, kommen die feinen Wildkräuter heute in unser Pastasößchen! Für 4 Personen, Zubereitungszeit 25 Minuten Zutaten: 300 g Kräuterseitlinge 50 g Bärlauchknospen 1 Knoblauchzehe 6 Salbeiblätter Zesten von 1/2 Zitrone 100 ml Sahne... Weiterlesen →

One-Pot-Hirse mit Bärlauchknospen und Babyspargel

Meine liebe Freundin Iga brachte mir aus ihrem Garten frische Bärlauchknospen mit. Sie schmecken nicht so intensiv nach Knoblauch wie die Blätter des Bärlauchs und die feinen Stiele erinnern an Spargel. Da liegt es nahe, die zarten Wildkräuter mit noch zarterem Babyspargel zu kombinieren. Heute als zeitsparendes One-Pot-Gericht - man gibt alle Zutaten und Gewürze... Weiterlesen →

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: