Kräftig und deftig! Kürbis-Kartoffel-Gulasch mit Kichererbsen

Weiche, weiße Flöckchen segeln sanft auf unsere Nasenspitzen nieder, es ist klirrend kalt und unsere Schritte knirschen auf dem weißen Winterweg. So ein Spaziergang bei Minusgraden ist etwas wunderbares. Und noch schöner wird´s, wenn zu Hause ein leckeres Kürbis-Kartoffel-Gulasch auf uns wartet! Kräftig, deftig und wärmend - das ist jetzt genau das Richtige!   Für... Weiterlesen →

Advertisements

Delikater Delicata – kleiner Ofenkürbis mit Petersilienpesto

Im Hause der Roten Tomaten gibt es kein Halten mehr, denn vor der Haustüre steht unsere heiß geliebte Ökokiste! Was heute wohl drin ist? Wir holen sie schnell rein und packen alles in Windeseile aus! Oh, wie schön: Petersilie, Walnüsse, Knoblauch, Olivenöl, Zitronen und vier kleine dottergelbe Kürbisse - unsere Ökokiste ist eben immer für... Weiterlesen →

Alles Orange: Karottenpuffer mit Hummus

Wir im Hause der Roten Tomaten lieben sie: die gelbe Rübe, die Karotte, die Möhre! In Suppen, Salaten, in Kuchen, pur zum Knabbern oder richtig herzhaft als Puffer mit einem cremig-feinen Karottenhummus - wir können nicht genug davon bekommen! Für 4 Personen, Zubereitungszeit 30 Minuten Zutaten für die Karottenpuffer: 300 g Karotten 2 kleine Zwiebeln... Weiterlesen →

Deftig und gut: Gesäuerte Karotten-Kartoffel-Suppe mit Estragon

Seit ich selbst Kinder habe, koche ich gerne die Rezepte meiner Mutter nach. Deswegen kommt bei uns regelmäßig etwas typisches aus der osteuropäischen und der K&K angehauchten Siebenbürger Küche auf unseren Tisch. Die Zutaten sind einfach - heute Karotten und Kartoffeln - das Ergebnis deftig und gut! Und so werden aus den Düften und Geschmäckern... Weiterlesen →

Pasta e Basta! Nudeln selbst gemacht!

"Mama, wann machen wir wieder Tagliatelle?" Wie wäre es mit heute? Denn seit meine Mutter, von der ich meine Liebe zum Kochen und Backen geerbt habe, mir eine Nudelmaschine geschenkt hat, machen wir unsere Nudeln gerne selbst. Und mal ehrlich: Frische Pasta schmeckt einfach fantastisch! Für 4 Personen, Zubereitungszeit für den Teig 5 Minuten, Ruhezeit... Weiterlesen →

Geschmorte Tomaten

Praline, Rosé, Cherry - was für eine Mischung! Nein, es handelt sich nicht um Schokolade, sondern um mein liebstes Gemüse, die Tomate! Und da weniger mehr ist, schmore ich sie heute in gutem Olivenöl zusammen mit etwas Knoblauch und Kräutern. Dabei entfalten sie ihre süß-fruchtigen Aromen besonders gut.   Für 4 Personen, Zubereitungszeit 45 Minuten... Weiterlesen →

Der Star unter den Zwiebelkuchen – mit roten Zwiebeln, Salbei und Pecorino

Süß, salzig, aromatisch - so muss ein Zwiebelkuchen bei uns schmecken. Und wenn noch ein gutes Glas Rotwein dazu passt, sind wir alle glücklich und zufrieden! Mein Geheimtipp für den besten Zwiebelkuchen weit und breit! Für 4 Personen, Zubereitungszeit 45 Minuten, Backzeit 25 Minuten Zutaten für den Teig: 100 ml Olivenöl 200 g Dinkelvollkornmehl 50... Weiterlesen →

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: