Mmh, Mirabellen-Minis mit Mohn

Im sommerlichen Dämmerlicht kann man ihn manchmal auf dem Streifzug zu den versteckten Bäumen der süßen Mirabellen beobachten – meinen Vater.

In seinem Revier kennt er alle geheimen Plätze dieser kleinen wachsgelben Pflaume – wirklich! Und wo andere gedankenlos vorbeieilen, da wird er ernten.

Für 4 Personen, Backform für 24 kleine Muffins, Zubereitungszeit 10 Minuten, Backzeit 25 Minuten

Zutaten:

  • 175 g Dinkelvollkornmehl
  • 1 TL Weinsteinbackpulver
  • 1 MSP gemahlene Vanille
  • 25 g gemahlener Dampfmohn
  • 1/2 Zitrone – Schale und Saft
  • 1 Ei getrennt
  • 150 g griechischer Sahnejogurt
  • 100 ml Rapsöl
  • 75 g Reissirup
  • 12 Mirabellen

Zu Beginn heize ich den Backofen auf 180°C Ober- Unterhitze vor, buttere die 24 Muffinvertiefungen meines Backblechs, wasche und trockne die Mirabellen und die Zitrone. Die Mirabellen entkerne ich, die Schale der Zitrone reibe ich fein ab, dann schneide ich sie mittig durch und presse den Saft aus – wobei ich nur die Hälfte der Zitronenschale und des Safts brauche.

Das Dinkelvollkornmehl siebe ich in eine große Schüssel. Dadurch wird der Teig lockerer. Danach gebe ich noch das Backpulver, die gemahlene Vanille, den Mohn und die Zitronenschale hinzu und rühre die trockenen Zutaten mit einem Holzlöffel gut durch.

Das Ei trenne ich – das Eigelb vermenge ich zusammen mit dem griechischen Sahnejogurt, dem Zitronensaft, dem Rapsöl und dem Reissirup in der großen Schüssel zu einem weichen Rührteig.

Und damit die Mini-Muffins noch luftiger werden, schlage ich das Eiweiß zu steifem Eischnee und hebe ihn vorsichtig unter den Teig.

Jetzt befülle ich die gebutterten Vertiefungen des Backblechs mit je zwei Löffelchen Teig und setze die Mirabellenhälften darauf.

IMG_2051Meine Jungs können die 25 Minuten Backzeit kaum abwarten. Aber dann zergehen uns diese kleinen Köstlichkeiten förmlich auf der Zunge!

Eure Rote Tomate

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: