Gefüllte Artischocken

Sie sehen schön aus, sie sind gesund und sie schmecken toll! Deswegen gibt´s bei uns heute die ersten Artischocken der Saison.

Gewusst wie, kann man aus den schönen Diestelknospen die feinsten Speisen zaubern – heute mit einer aromatischen Füllung, die fast schon auf der Zunge zergeht!

Für 4 Personen, Zubereitungszeit 10 Minuten, Backzeit 40 Minuten

Zutaten:

  • 4 große Artischocken
  • 1/2 Zitrone – Saft und Zesten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 15 g ganze Mandeln
  • 2 Scheiben gutes Weißbrot (50 g)
  • 1 Handvoll Basilikum
  • 1 Handvoll Petersilie
  • Olivenöl
  • 1 Glas Weißwein
  • Salz und Pfeffer

Bevor ich die Artischocken vorbereite, stelle ich mir eine Wasserschüssel mit dem Saft der halben Zitrone bereit und heize den Backofen auf 200 °C Ober- Unterhitze vor.

Nach dem Schälen und Ausnehmen der Artischocken bleibt nicht viel davon übrig. Erstmal schneide ich die Stiele ab, dann ich 2/3 der Blütenspitze. Danach entferne ich das ungenießbare Heu – aber Vorsicht – das kann pieksen! Und zu guter letzt breche ich die harten äußeren Blätter ab, bis ich zu den hellgrünen zarten Schichten komme und schäle mit dem Sparschäler die Unterseiten der Artischockenböden ab.

Und jetzt schnell damit ins Zitronenwasser, sonst laufen die Artischockenböden braun an.

Für die Füllung gebe ich das Weißbrot zusammen mit der Knoblauchzehe, dem Basilikum, der Petersilie, der Zitronenzeste, Salz und Pfeffer und 3 Esslöffeln Olivenöl in den „Speedy“ und vermixe alles zu einer krümeligen Paste.

Nun befülle ich die Artischockenböden mit der Kräutermischung, lege diese in eine feuerfeste Form, beträufle alles mit Olivenöl und gieße den Weißwein dazu.

Damit die Artischocken nicht zu schnell austrocknen, bedecke ich die Form mit Alufolie und backe das Ganze für 30 Minuten. Dann entferne ich die Folie und backe die Artischocken weitere 10 Minuten.

Das duftet herrlich und passt wunderbar zu zartem Fisch!

Eure Rote Tomate

 

 

Advertisements

4 Kommentare zu „Gefüllte Artischocken

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: